Apotheke am Mühlengrund

Hauptstraße 3
09221 Neukirchen
Tel.: +49 (0)371 2607110
Fax: +49 (0)371 2607167

Hausgeburt

Bei einer Hausgeburt werden viele Wünsche erfüllt. Durch das Gebären im eigenen Bett, gemeinsam mit ihrer Familie, finden Frauen Kraft und innere Sicherheit, die sich positiv auf den Verlauf der Geburt und des Wochenbetts auswirken.

Frauen gebären ihre Kinder zu Hause. Sie und ihre Partner wollen dieses intime Ereignis in der eigenen Umgebung geschehen lassen. Der Kindesvater und auch die schon vorhandenen Kinder werden in das Geburtsgeschehen eingebunden.

Fachliche Unterstützung bekommt die Gebärende durch die Hebamme. Hebammen betreuen die Paare kontinuierlich während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Sie kennen die soziale Umgebung und den Alltag der Familien und arbeiten umsichtig und einfühlsam.

Hebammensprechstunde

Die freiberufliche Hebamme, Ingeborg Stadelmann, ist Mutter von drei Kindern. Das Buch ist für werdende Eltern und Hebammen geschrieben und enthält Ratschläge und Informationen aus der Pflanzenheilkunde, der Homöopathie und der Aromatherapie über natürliche Schwangerschaft, Geburt, Stillzeit bis zum Spätwochenbett.

Die Hebamme verbreitet Ruhe und Geborgenheit, weil sie weiß, wie ein normaler Geburtsverlauf aussieht, dass die Geburt Schmerzen mit sich bringt und viele der auftretenden Schwierigkeiten oder Verzögerungen ohne Technik und Medikamente zu bewältigen sind.

Während des Gebärens ist die Leitung durch die Hebamme zurückhaltend und beschützend, die natürlichen Fähigkeiten der Frau werden angeregt. Gebären ist ein anstrengendes Ereignis im Leben einer Frau, das sie aber noch stärker und selbstsicherer macht, wenn sie es aus eigener Kraft schafft.